Universität Jinan


 

 

图片关键词

 

 

Universität Jinan befindet sich in Jinan, die Hauptstadt der Provinz Shandong und wurde im Jahr 1948 gegründet. Zur Zeit gibt es 26 Institute, 89 Fachrichtungen für Bachelor- und 144 Fachrichtungen für Masterstudiengänge. Darunter befindet sich auch ein Institut für ausländische (Austausch-) Studenten. Die Studienrichtungen decken Wirtschaft, Recht, Literatur, Geschichte, Sozialwissenschaft, Management, Chemie, Bauingenieurwissenschaft, Informationswissenschaft, Umweltwissenschaft, Elektrotechnik, Sport, Hotelmanagement, Erziehungswissenschaft, Medizin und Kunst ab.


Die Universität verfügt über mehrere Forschungsinstitute auf Provinz- und Landesebene. Zur Zeit studieren insgesamt 36.101 Studenten an der Universität Jinan. Im Jahre 2012 gab es über 200 ausländischen Studenten.

 

Die Universität Jinan betreibt einen aktiven Austausch mit ausländischen Universitäten und Forschungsinstituten. Über 300 ausländische Professoren oder Experten sind an der Uni tätig gewesen. Außerdem hat Universität Jinan Kooperation mit über 50 Universitäten in USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Kanada, Russland, Australien, Japan, Südkorea und Singapur vereinbart. In der VR Kongo wurde von der Uni Jinan ein Konfuzius-Institut gegründet.

 

Die Universität Jinan verfügt über 2066 Dozenten, darunter 298 Professoren, 666 Juniorprofessoren, und 711 Postdocs.

 

Es gibt zwei Campus mit insgesamt 2,430,000 qm2, davon 102,000 qm2 bebaute Fläche. Das Anlagevermögen beläuft sich auf einen Wert von 1,61 Milliarden Yuan. Die Bibliothek ist verfügt 63,000 qm2 Nutzfläche. 4,020,000 Bücher und elektronische Medien stehen zur Verfügung.

 

Stipendiumangebot

 

Das Jinan Foreign Affairs Office und die Jinan Universität bieten, über das Kontaktbüro Jinan – Dresden, eine interessante Möglichkeit für Studenten zu einem Aufenthalt und Studium in Jinan.


Jinan organisiert dieses Programm für seine Partnerstädte und neuerdings auch für Dresden, da die enge Zusammenarbeit der Kontaktbüros beider Städte die guten wirtschaftlichen und freundschaftlichen Beziehungen vertiefen soll.  Weitere Information finden Sie hier.