Qilu Softpark


Der Qilu Softpark (http://www.qilusoft.org wurde 1995 gegründet. Er ist eine nationale Software Industrie Basis und befindet sich in in Jinan, Hauptstadt der Provinz Shandong. Im März 1997 wurde er vom Ministerium für Wissenschaft & Technologie als Teil des ersten Batches der nationalen „National Torch Program Software Industrial Base“ ausgezeichnet. Im Juli 2001 wurde er von der nationalen Entwicklungs- und Reformkommission, der nationalen Abteilung für Information & Industrie als „nationale Software Industrie Basis“ anerkannt, danach erhielt er weitere Auszeichnungen wie beispielsweise „China International ICT Innovation Cluster (CIIIC)“, „National Software Export (Innovation) Basis“, „National Integrated Circuit Design Industry Base“, „National New Industry Industrial Example Basis (Software and Information Services), „National Science & Technology Enterprises Incubator“ und „Guozi Hao“. Im Moment sind die Hauptindustrien des Parks angewandte Software, Integrated Circuit Design, Robotik, Smart Production, Informationssicherheit, neue Technologien und neue Geschäftsformate.

 

Seit der Gründung des Qilu Softparks hält der Park an dem Entwicklungsgedanken „Umwelt kreieren, die Industrie stimulieren, die Entwicklung vorantreiben, gemeinsam wachsen“ fest, und fokussiert sich auf die Stimulation der Industrie und auf die Dienstleistungen für Unternehmen. Es sollen Plattformen für „Technologiestütze, Talentgewährleistung, Unternehmenskooperationen, und Finanzdienstleistungen“, sowie weitere Plattformen geschaffen werden, mit Unterstützung für die Entwicklung von Unternehmen in allen Bereichen. Die Technologiestützungsplattform des Qilu Softparks bietet für Unternehmen, welche sich im Qilusoftpark niederlassen, komplett kostenlose Softwareentwicklung, Testing, Prozessmanagement und Qualitätskontrolle sowie eine Umgebung für technologische Unterstützung. Hinsichtlich der Talentgewährleistung werden nationale, provinziale und städtische Richtlinien genutzt und mit großer Kraft hochqualifizierte Talents in den Bereich Innovation und Startups nach Jinan gezogen und ausgebildet. Es soll eine Unternehmens-Kooperations-Plattform für Unternehmensallianzen geschaffen werden, zur Realisierung von gegenseitiger Ergänzung zwischen Unternehmen in der Industrie, gegenseitiger Ergänzung hinsichtlich Technologie und Produkten, gemeinsames Nutzen von Resourcen und qualifizierten Mitarbeiten, was eine positive Atmosphere eines Innovationclusters ermöglichen soll. Hinsichtlich Finanzdienstleistungen hat der Qilu Softpark durch die United Bank, Investitionsinstitutionen, und staatlichen Institutionen den Unternehmen viele verschiedene Finanzdienstleistungsprodukte zur Verfügung gestellt, welches Kredite, Risikoinvestitionen, unterstützendes Kapital der Regierung und gleichzeitig ein Finanzservicesystem sowie eine Gewährleistungsplattform ermöglicht.

 

Der Qilusoftpark ist 22 Quadratkilometer groß, das Kerngebiet ist 6,5 Quadratkilometer groß,  und gemäß der Idee „Berg, Wasser, Grün, Park“ designed. Er besitzt gemäß des Designgedankens „Kultur, Natur, Wissenschaft & Technik“ zurzeit eine 2 Millionen Quadratmeter große Forschungs- & Entwicklungsbasis,  150.000 Quadratmeter als Ausbildungsbasis für qualifiziertes Personal und 800.000 Quadratmeter Gebäude (inklusive Wohngebäude). Dazu gehört der Symbolcharakter tragende „Unternehmer-Platz“, mit 156.000 Quadratmetern Gebäudefläche, und ist bis heute das größte runde zusammenhängende Gebäude auf der Welt. In der Mitte ist ein landschaftlicher Platz mit einer Fläche von 120 Mu, dieser ist mit der äußeren Umgebung der drei Berge-Kultur vereint. Äußerst große Vielfalt kommt den Wissenschaftlern und Forschern hier nahe. Für das Wohl der Unternehmen werden komfortable moderne Räume für Büros und Entwicklungsspielräume geschaffen.

 

Im Zuge der Entwicklung der letzten 20 Jahre ist der Qilu Softpark zu einer wichtigen Software Industrie Basis Chinas geworden, Microsoft, IBM, Intel, Volvo, NEC, Hitachi und weitere der 500 stärksten Unternehmen der Welt haben hier Sub-Institutionen und Labore aufgebaut; Die Geburt Chinas größter Basis für Forschung & Entwicklung von Servern, größter Basis für Forschung & Entwicklung für Middleware und der größten Basis für Forschung & Entwicklung im Bereich Verschlüsselungen und Entschlüsselungen in Geschäftsbereichen hat hier stattgefunden und diese Bereiche haben sich hier entwickelt. Ende 2015 hat die Anzahl im Qilu Softpark 1750 Unternehmen betragen, mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Der Park hat Gesamteinnahmen von 150 Milliarden Yuan in den Bereichen Technologie, Industrie und Handel erreicht, Einnahmen im Bereich Software und Informationsdienstleistungen hat mehr als 100 Milliarden erreicht. 

图片关键词