China Intelligent Manufacturing International Summit 2016 &Chinese-German SME Cooperation and Communication Conference

分享到:
Klicks:  :2016-10-10 14:14:23  【Diese Seite drucken】  【Schließen


Mit der Verwirklichung der Entwicklungsstrategien wie "Industrie 4.0", "Industrial Internet" und "Made in China 2025", wird die intelligente Fertigung zu einer Zugkraft für die industrielle Nachrüstung in der wirtschaftlichen Entwicklung aller Nationen. Unter dieser Bedingung wurde im Jahr 2015, das erste China Intelligent Manufacturing international Summit, als Innovations- und Entrepreneurship-Konferenz der China Intelligent Industrie von der Stadtregierung Jinan, der Chinese Association for Artificial Intelligence (CAAI) und der China Innovation Alliance of Intelligent Robotics (CIAIR) organisiert und war sehr erfolgreich.

 

Für das Zusammengehen von "Made in China 2025" und "Industrie 4.0", wurden zu dem Summit 2015 über 20 Spezialisten, Akademiker und Unternehmer aus verschiedenen Bereichen eingeladen und sie haben Vorträge zu verschiedenen Themen gehalten. Deutsche und chinesische Unternehmen hatten Chancen, sich beim Matchmaking über ökonomische und technologische Themen auszutauschen, um die Kooperation und Kommunikation zwischen beiden Seiten zu vertiefen. Das Summit 2015 war für die Intelligente Fertigung ein sehr beeindruckendes Ergebnis, was die potentiellen Kooperationschancen auf ein hohes Niveau brachte.

 

Das China Intelligent Manufacturing International Summit 2016, also die Konferenz für   Chinesisch-Deutschen KMU zur Zusammenarbeit und Kommunikation ist für den Zeitraum vom 9. bis 11. November 2016 geplant. Der jährlich stattfindende Gipfel wird veranstaltet von der Stadtregierung Jinan, der Chinese Association for Artificial Intelligence (CAAI) und der China Innovation Alliance of Intelligent Robotics (CIAIR). Das Summit erfährt bereits große Unterstützung durch die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung (DCW), die Fraunhofer-Gesellschaft und durch die Bank of China (Niederlassung in Frankfurt).  

 

Die Themen des Summit stehen bereits fest:

,,Innovation & Integration;

„Kooperation & Kommunikation“;

„Wachsende Intelligente Fertigung in der Industrie“

„Verbesserung der gegenseitigen Chinesisch-Deutschen Entwicklung"

 

Das Summit 2016 fungiert als Brücke zwischen chinesischen und deutschen Unternehmen, Forschungsinstituten und Verbänden und spielt eine Warm-up-Rolle für den Innovations-Gipfel der Zusammenarbeit Chinesisch - Deutscher KMU, welcher in Jinan im nächsten Jahr stattfinden wird. Eine Reihe von internationalen Veranstaltungen unterstützt dabei den Aufbau langfristiger effizienter chinesisch–deutscher Kommunikationskanäle auf akademischem und wirtschaftlichem Gebiet, wodurch sich in der Stadt Jinan eine hochqualifizierte Summit-Marke herausbilden wird.  

 

Draft Agenda: http://www.jadepark.org/upload/file/20160922_152358.pdf

Application form: http://www.jadepark.org/upload/file/20160922_152419.pdf

Contact information: bernd.matthes@oulongconsulting.com   suiyibo@ciiic.cn

 

图片关键词



Früher:Jinan Deutschland Innovationszentrum in Stuttgart erfolgreich geöffnet
Weiter:Bericht zum China – Europa Unternehmensforum zur Vorstellung des Jinan – Europa Inkubator Zentrums